Tag des Squash – Hessen sucht das größte Squashtalent

Posted by on Okt 19, 2014

Da bei den Hot Sox trotz einiger Werbemaßnahmen nur eine Anmeldung für den Tag des Squash eingegangen war, haben wir unser Talent in die Squash Insel geschickt, damit sie dort am Workshop teilnehmen konnte. Näheres dazu im nachfolgenden Bericht:

 

Tag des Squash 2014 in der Squash Insel Frankfurt

Am Freitag, dem 17.10., wurde in mehreren hessischen Squashanlagen eine Aktion unter dem Namen „Tag des Squash – Hessen sucht das größte Squashtalent“ durchgeführt, um Kinder und Jugendliche für den Squashsport zu begeistern.

So hatten auch in der Squashinsel in Frankfurt Rödelheim acht Kinder zwischen acht und zwölf Jahren viel Spaß dabei, ihre ersten Erfahrungen mit Ball und Schläger zu sammeln. Beim von Jonas Plickert und Marc Pohle geleiteten und vom Anlagenbetreiber Stuart Sinclair und dem künftigen Jugendtrainer des SC Monopol Frankfurt Franck Schneider unterstützten vierstündigen Workshop machten sich die jungen Talente zunächst spielerisch mit Ball und Schläger vertraut, um anschließend die ersten Schläge zu erlernen und sogar schon die ersten Ballwechsel zu spielen. Zum Abschluss wurde noch ein Wettkampf durchgeführt, um Hessens größtes Squashtalent zu ermitteln. Diese Abwandlung des Squash Decathlons, der eine Kombination aus Schlag-, Koordinations- und Fitnessübungen ist, konnte nach einem spannenden Rennen von Noah Zehnpfund gewonnen werden.

Anschließend an diese Aktion möchten der SC Monopol in der Squash Insel und auch der Frankfurter Squash Club Hot Sox aus Frankfurt Eckenheim, der ebenfalls eine Teilnehmerin in die Insel entsendete, ein regelmäßiges Jugendtraining anbieten und eine erfolgreiche Jugendarbeit beginnen.

2 Comments

  1. Coach
    20. Oktober 2014

    Schön zu lesen, dann hat wohl alles ganz gut geklappt. Was denkt Ihr, werden die Kinder dabei bleiben, wie waren die anwesenden Eltern zufrieden?

    Reply
    • Marc
      20. Oktober 2014

      Ich denke die Kinder hatten Spaß und sind motiviert. Wenn das Training gut anläuft, werden bestimmt einige dabeibleiben.

      Reply

Leave a Reply to Coach

Cancel Reply